Klaus-Dieter Müller.Stiftung

 


Zweck der Klaus-Dieter Müller.Stiftung ist die Förderung der Kunst und Kultur, die Förderung der Aus- und Fortbildung des journalistischen und technischen Nachwuchses sowie die Förderung von künstlerischen Fähigkeiten bei Kinder, Jugendlichen und Behinderten.

Die Stiftung wurde am 22.12.1995 von Prof. Dr. Klaus-Dieter Müller gegründet und vom Innenminister des Landes Schleswig-Holstein genehmigt nach §80 BGB i. V. m. §2 des Gesetzes über rechtsfähige Stiftungen des bürgerlichen Rechts (Stiftungsgesetz) am 27.12.1995.

Sie verwirklicht ihren Stiftungszweck überwiegend durch Beratungsstipendien zum Berufseinstieg der genannten Zielgruppen. Die Photokult GmbH, eine 100% Tochter der KDMS, beteiligt sich an Existenzgründungen bzw. vergibt Gründungsdarlehen.